ARBEITSWEISE

Meine Arbeitsweise kennzeichnet sich durch ein lösungs- und ressourcenorientiertes Vorgehen, bei dem sowohl das Gespräch als die Körperebene miteinbezogen werden. Wir fangen damit an, das Anliegen und das Ziel genau zu formulieren, was im weiteren Verlauf als Leitfaden dient. Dank der gewonnenen Klarheit kann bereits dieser Schritt einen Impuls zur Änderung bewirken.

Anschliessend erforschen wir die Ressourcen, Kompetenzen und Erfahrungen, die es ermöglichen, sich dem Ziel zu nähern, sowie die Faktoren die einem davon abhalten. Die Körperwahrnehmung und -Rückmeldung spielen hierbei eine wichtige Rolle. Freilich erleben wir viele Empfindungen nicht rein auf der kognitiven Ebene. So sind die meisten von uns bekannt mit dem freudigen Kribbeln im Bauch oder dem Klotz im Hals, was häufig wichtige Hinweise über unseren aktuellen Zustand sind und über das, was gerade in uns vorgeht. Wenn wir die Wahrnehmung auf den Körper verlagern, bekommen wir Zugang zu unserer gefühlten Innenwelt. Sobald wir unsere Gefühle und Emotionen differenziert wahrnehmen können, sind wir in der Lage, hierauf eine passende Antwort sowie einen stimmigen Umgang damit zu finden. Stärkende Gefühle und Erfahrungen werden beleuchtet und belastende Gefühle können integriert werden. So entsteht Raum für Verwandlung.

©2019 Praxis Pneuma